Kategorienarchiv: Allgemein

Bei unserer Weihnachtsfeier im unseren Dojang gab es hohen Besuch. Der Nikolaus kam, um den Schülern und auch den Trainern zu sagen, dass ihm das Training im diesem Jahr sehr gut gefallen ha. Auch unser Großmeister und Leiter der Kampfkunstschule Chong Yong Josef Römers und seine Frau Gaby bekamen eine kleine Aufmerksamkeit der Vereinsmitglieder für die ganze Arbeit, die beide vor und besondern hinter den Kulissen leisten. Vielen Dank dafür.

Am 20.12.2019 fand die letzte Hapkido-Hankido Prüfung der Schüler von der Kampfkunstschule Chong Yong statt. Alle Teilnehmer haben die Prüfung erfolgreich abgelegt und konnten mit glücklichen Gesichtern nach Hause fahren.

Gestern haben wir die traurige Nachricht vom Tode Bettina Tekolf erhalten. Lange Jahre war sie eine starke und loyale Wegbegleiterin bei den Kampfkünsten Hapkido-Hankido & Yongkumdo. Stets war sie bereit ihr Wissen zu erweitern, sodass sie zuletzt eine unsere höchsten Danträgerinnen war. Wir verneigen uns für ein letztes Chariot Kyongnae.Großmeister Josef Römers, die Kampfkunstschule Chong Yong und die Deutsche Hapkido Federation.

Letzte Taekwondo Kup-Prüfung in 2019, bei der Kampfkunstschule Chong Yong. DTU-Prüfer Josef Römers war mit den Leistungen der Sportler sehr zufrieden. Alle Teilnehmer haben ihre Prüfung bestanden. Herzlichen Glückwunsch an alle Prüflinge.

Bei der NWTU-Danprüfung in Dortmund am vergangenen Wochenende hat unser Vereinsmitglied Alina Storost Prüfung zum 1. Dan Taekwondo erfolgreich abgelegt.Herzlichen Glückwunsch!

Liebe Mitglieder und liebe Eltern, in den Herbstferien haben wir eine Sonderregelung der Trainingszeiten festgelegt. Hier die neuen Trainingszeiten in den Herbstferein Bei Fragen wendet euch bitte an den Meister, 02403-27517 oder im Dojang (Trainingsraum).

Am 14.09.2019 fand in Eschweiler die International Hapkido Championship der Deutschen Hapkido Federation statt.Die Kampfkunstschule Chong Yong erreichte mehrere Platzierungen im Bereich Roll-und Fallschule, Selbstverteidigung, Freestyle mit traditioneller Waffe, sowie auch im Teamwettbewerb.8 x Gold, 3 x Silber, 1 x Bronze.Im Teamwettbewerb erreichte das Team Chong Yong den 2. Platz.In der Gesamtwertung erreichte die Kampfkunstschule den 1. Platz in der Mannschaftswertung.

7/7