Neue Regeln für das Training

Andreas Lenzen/ Mai 30, 2020/ Allgemein

Liebe Mitglieder,

ab Montag 17.08.2020 werden wir mit den vorgeschriebenen Vorsichtsmaßnahmen unser Trainingsbetrieb wieder aufnehmen. Es gelten dabei folgende Regeln:

1. Bei Krankheitssymptomen unbedingt zu Hause bleiben

2. außerhalb der Eingangstüre (Parkplatz) und im äußeren Wartebereich (Treppenhausbereich) Maskenpflicht.

3. das Betreten des Tariningsvorraums ist nur den trainierenden Sportlern gestattet.

4. auch auf dem Parkplatz ist der Mindesabstand einzuhalten.

5. Eltern und Begleitpersonen, müssen die Kinder an der Eingangstüre den Trainern übergeben.

6. Dobok möglichst schon zu Hause anziehen.

7. Toiletten möglichst meiden

8. zur Begrüßung auf Umarmungen und Händeschütteln etc. verzichten.

9. vor dem Training sehr gründlich die Hände waschen.

10. möglichst keine Türklinken direkt anfassen

11. Die Sportler nehmen ihre Position auf den markierten Stellen ein.

12. für Hapkido und Schwertkunst-Training,  wer hat, eigene Waffen nutzen.

Achtung

– Eingang, wie gewohnt über die Haupteingangstüre

– Ausgang über die Notausgangstüre (Eisentreppe) seitlich

Wir freuen uns auf Euch!

*Der Vorstand*

Share this Post